• Faires Gold

    Fairtrade und Fairmined

    FAIRTRADE

    Fairtrade-Gold steht für eine nachhaltige Zukunft der des kleingewerblichen Goldbergbaus, der Bergarbeiter*innen, ihrer Familien und Gemeinschaften. Zentral dabei sind der garantierte, stabile Mindestpreis für Fairtrade-Gold-, die Zahlung der zusätzlichen Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte sowie die Einhaltung strenger sozialer, ökologischer und ökonomischer Kriterien zu Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umwelt, und den spezifischen Bestimmungen des fairen Handels. Ausbeuterische Kinderarbeit ist in Fairtrade-zertifizierten Minen grundsätzlich verboten.

    Fairtrade demonstriert durch Umsetzung eines Best-Practice-Modells, dass ein verantwortungsvoller und nachhaltigerer kleingewerblicher Goldbergbau möglich ist. Dabei geht es unter anderem um bessere und sicherere Arbeitsbedingungen für Minenarbeiter*innen, mehr Anteil an und Kontrolle über die jeweiligen Wertschöpfungsketten, fairere Preise und weitere Vorteile für Bergarbeiter, ihre Familien und Gemeinschaften.

    Der Fairtrade Gold-Standard schließt den Handel mit Gold aus Konfliktgebieten aus.

     

    Seit Februar 2024 hat Lisa mit ihrem Geschäft eine Lizenz mit der Flocert ID: 48389

     

    Mehr dazu findest du auch hier bei fairtrade-deutschland.de/produkte/gold

     

    FAIRMINED und FAIRMINED ECO

     

    GOLD AUF DAS MAN STOLZ SEIN KANN

     

    Fairmined ist ein Gütesiegel, das Gold aus verantwortungsvollen Kleinbergbauorganisationen zertifiziert. Das Ziel ist, positiven Wandel im handwerklichen Kleinbergbau herbeizuführen, soziale Entwicklung und Umweltschutz zu fördern und allen Zugang zu verantwortungsvoll abgebautem Gold zu ermöglichen.

    Dank des Fairmined Standards können alle, die Gold und verwandte Edelmetalle (Silber und Platin) kaufen, lokalen, gemeinschaftlichen Kleinbergbau unterstützen und einen positiven Beitrag zu verantwortungsvolleren Praktiken leisten. Fairmined bietet flexible Modelle, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Unternehmen gerecht zu werden: von 100% physischer Rückverfolgbarkeit für Unternehmen, die ihre Produkte mit dem Fairmined Label auszeichen wollen, bis hin zu flexibleren CSR Modellen.

     

    Seit Februar 2023 hat Lisa mit ihrem Geschäft eine Lizenz mit der Fairmined ID: DE30015

     

    Mehr zu Fairmined findest du hier www.fairmined.org/de/

     

  • background image
    background image
  • Wiederverarbeitetes Gold

    Woher kommt es?

    Wiederverarbeitetes Silber

     

    .. beziehe ich von der Firma Merkle (mehr dazu hier).

     

     

    Wiederverarbeitetes Gold 

    Hier beziehe ich je nach Verarbeitungsverfahren Gold von C.Hafner (mehr zu dem Gold von C.Hafner hier) oder von hcf Merkle in Hamburg (mehr zu Merkle's Gold hier). Diese bieten wiederverarbeitetes Gold mit verschiedenen eigenen Auflagen oder Audits.

    Wiederverarbeitetes Altgold

    Wenn ihr selbst Altgold zuhause habt kann dieses auch zu neuen Ringen oder anderem Schmuck umbgearbeitet oder gegossen werden.